bedeckt München 14°

Krailling:Saatgut für Wildblumen

Service
(Foto: Gemeinde Krailling/oh)

Ab sofort können interessierte Bürgerinnen und Bürger einheimisches, regionales Saatgut für Wildblumen und -gräser im Kraillinger Rathaus abholen. Der Gartenbauverein hat die Samen abgefüllt, der Gewerbeverband KIM und Thomas Roggenkamp haben eine Patenschaft für je 20 Kilogramm Saatgut übernommen. Das Projekts nennt sich "ArtenReich säen". Je mehr Bürger sich an der Aktion beteiligen, desto bunter werden die Kraillinger "ArtenReiche", die auch Thema des Umwelttags am 24. September 2021 sein werden.

© SZ vom 03.03.2021
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema