Krailling:Paula-Anders-Weg für drei Tage gesperrt

Der Paula-Anders-Weg in Krailling ist von kommenden Montag, 21. Juni, an für insgesamt drei Tage komplett gesperrt. Die Asphaltoberfläche des Weges entlang des Caritas-Altenheims Maria Eich wird saniert. Wie Bauamtsleiter Sebastian Beel sagt, sei der Weg in einem desolaten Zustand, es habe zuletzt verstärkt Beschwerden gegeben. Insbesondere die Senioren aus dem Altenheim gingen hier gerne spazieren, mit Rollatoren oder Rollstühlen aber sei die Strecke kaum zu bewältigen. Zudem nutzen viele den Weg zum Bahnhof nach Planegg. Eine ortsnahe Umleitung ist nicht möglich, die Gemeinde empfiehlt, während der Bauarbeiten über den Höhenweg auszuweichen.

© SZ vom 17.06.2021 / frie
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB