Krailling:Mit abgelaufenem Führerschein ertappt

Die Polizei hat bei einer Kontrolle am Donnerstagabend in Krailling einen 55 Jahre alten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der mit abgelaufenem ausländischen Führerschein unterwegs war. Die Beamten beschlichen nach genauerer Überprüfung erhebliche Zweifel an der Echtheit des Dokuments, teilt die Inspektion mit. Zudem stellten die Ermittler fest, dass dem Kraillinger schon vor sechs Jahren die deutsche Fahrerlaubnis versagt worden sei. Auf den Mann kämen nun mehrere Anzeigen unter anderem wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung zu, so die Polizei weiter.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB