bedeckt München
vgwortpixel

Krailling:Freie Bürger haben neuen Vorstand

Neuer Vorstand   FBK Krailling

Neu gewählt (v.li.): Jutta Schuster, Christian Koch, Dietlind Freyer-Zacherl und Martin Renner.

(Foto: privat)

Die Freie Bürgergemeinschaft Krailling (FBK) hat einen neuen Vorstand. Neue Vorsitzende ist die FBK-Gemeinderätin Dietlind Freyer-Zacherl, die sich bei der nicht öffentlichen Mitgliederversammlung gegen Marion Hellmuthhäuser durchsetzen konnte. Zweiter Vorsitzender wurde Martin Renner. Das neue Führungsduo arbeitete bereits in der Vergangenheit eng zusammen, beide standen von 2009 bis 2018 abwechselnd an der Spitze der FBK. Die bisherige zweite Vorsitzende Jutta Schuster wurde zum Kassier gewählt, Marion Hellmuthhäuser bleibt Schriftführerin. Drei neue Mitglieder sind Beisitzer: Jürgen Batzer, Christian Koch und Andreas Zeitlberger. Wilhelm Mahler, der die FBK zuletzt als Vorsitzender geleitet hat, stand "aus Altersgründen", wie er sagte, nicht mehr zur Wahl. Aus dem Vorstand ausgeschieden ist zudem Peter Dallmeier als Beisitzer.