Krailling Fahrradstraßen in der Ortsmitte

Die Margaretenstraße und der Mitterweg in der Kraillinger Ortsmitte sollen zur Fahrradstraße werden. Zumindest, wenn es nach SPD, Grünen, FBK und FDP geht, die einen entsprechenden Antrag an den Gemeinderat gestellt haben. Die Sicherheit für alle Nutzer, ob Alltags- oder Freizeitradler, insbesondere für Senioren und Schüler würde sich dadurch erhöhen, argumentieren sie.

In einer Fahrradstraße, die entsprechend beschildert sein muss, gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 30 Stundenkilometern. Fahrradfahrer dürfen nebeneinander fahren und keinesfalls behindert werden. Autofahrer müssen Rücksicht auf sie nehmen und gegebenenfalls bremsen. Wilfried Tettweiler von der Bürgerinitiative Krailling hatte bereits auf der Bürgerversammlung im März vorgeschlagen, die Margaretenstraße entsprechend auszuweisen und war mit seiner Idee auf Wohlwollen gestoßen. Nun hat ein breites Parteienbündnis unter Federführung der SPD seinen Antrag aufgegriffen und um den Mitterweg erweitert. Am Dienstag, 25. September, wird der Gemeinderat diesen Antrag beraten. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr im Rathaus.