Süddeutsche Zeitung

Krailling:Auto kollidiert mit Wildschwein

Eine 30-Jährige ist am Dienstagmorgen in Krailling mit ihrem Auto auf ein Wildschwein geprallt. Das Tier wurde bei dem Zusammenstoß getötet und blieb im Grünstreifen liegen. Laut Polizei war die Planeggerin gegen 6.40 Uhr auf der Pentenrieder Straße in Richtung Krailling unterwegs, als das Tier etwa in Höhe der Feuerwehrwache über die Straße lief.

Trotz sofortiger Bremsung konnte die Fahrerin dem Wildschwein nicht mehr ausweichen und erwischte es mit der vorderen Front. Die Frau blieb unverletzt, der Schaden am Auto beträgt aber einige Tausend Euro, so die Polizei. Der zuständige Jagdpächter beseitigte den Kadaver.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.6219831
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ/deu/abec
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.