bedeckt München

Krailling:Anton-Kleber-Brücke wieder gesperrt

Die Anton-Kleber-Brücke über die Würm in Krailling ist nur wenige Wochen nach ihrer Eröffnung wieder geschlossen. "Aus Sicherheitsgründen", wie Rathaussprecher Alexander Broschell sagt. Wie sich herausgestellt habe, sei ein Baum in unmittelbarer Nähe "akut gefährdet" und könne auf die Brücke stürzen. Die Gemeinde habe deshalb die Eigentümer aufgefordert, die Esche zu fällen. Wie lange das dauern wird, sei unklar. "Wir hoffen, den Weg in ein paar Tagen wieder öffnen zu können", so Broschell. Schließlich diene die Verbindung über die Würmwiese in die Ortsmitte nicht nur Spaziergängern, sondern wird von der Gemeinde auch als Schulweg empfohlen.

© SZ vom 14.10.2020 / frie

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite