bedeckt München 25°

Kommunalwahl:Walter will's wieder wissen

Gilching SPD Aufstellungsversammlung für Kommunalwahl 2020

Mit einer jungen Liste startet die Gilchinger SPD in den Wahlkampf.

(Foto: privat)

Gilchinger Bürgermeister geht mit deutlich verjüngter Mannschaft in den Wahlkampf

Bürgermeister Manfred Walter will es noch einmal wissen, und die Gilchinger SPD steht geschlossen hinter ihm: Einstimmig hat der Ortsverein am Mittwoch den 52-Jährigen als Bürgermeisterkandidaten ebenso bestätigt wie die weiteren 23 Personen, die sich bei den Kommunalwahlen im Frühjahr 2020 um ein Mandat im Gemeinderat bewerben. SPD-Ortsvorsitzender Christian Winklmeier erinnerte zu Beginn der Aufstellungsversammlung an die Bedeutung demokratischer Wahlen und die Erosion vieler demokratischer Strukturen weltweit. Deshalb gelte es, für das Recht auf Wahlen einzustehen und aktiv an Wahlen teilzunehmen. "Ich bin sehr froh, dass so viele Gilchinger Bürgerinnen und Bürger Interesse gefunden haben, auf unserer SPD-Liste für den Gemeinderat zu kandidieren", sagte er.

Auffällig beim Blick auf die paritätisch mit Frauen und Männern besetzte Liste ist die deutliche Verjüngung auf den vorderen Plätzen - nach Lesart der SPD "eine starke Mischung aus Jung und Erfahren". Unter den ersten zehn Kandidaten stehen mit Kerstin Königbauer (23 Jahre), Christian Winklmeier (28), Sophie Hüttemann (19), Nico Koch (26) und Selina Rieger (17) insgesamt fünf Bewerber unter 30 Jahren - ein Novum für Gilchings SPD. Auf den übrigen Top-Ten-Plätzen finden sich bewährte SPD-Gemeinderäte wie Karin Keil, Michael Rappenglück, Susanne Meier und Matthias Helwig. Dritter Bürgermeister Fritz Wauthier sowie Evi Hackstein finden sich dagegen am Ende der Rangliste.

SPD-Gemeinderatsliste: Manfred Walter, Kerstin Königbauer, Christian Winklmeier, Karin Keil, Michael Rappenglück, Sophie Hüttemann, Nico Koch, Susanne Meier, Matthias Helwig, Selina Rieger, Gerrit Abendschön, Andrea Reif, Winfried Rey, Anna Krott, Wolfgang König, Dorothee Kopitz, Robert Sonnemann, Almut Schmale-Riedel, Daniel Büttrich, Harald Meier, Franz Lorscheider, Martin Greulach, Fritz Wauthier, Evi Hackstein

© SZ vom 11.10.2019 / phaa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite