bedeckt München 28°

Kino:Erstes Filmgespräch in Gauting

Als erstes Gautinger Filmgespräch nach der Coronapause zeigt Pfarrer Eckart Bruchner im Kino Breitwand am Donnerstag, 25. Juni, 19.30 Uhr, die preisgekrönte Dokumentation "Für Sama" von Regisseurin Waad al-Kateab, die den Film während des syrischen Bürgerkriegs aus der Sicht einer jungen Frau und Mutter als Liebeserklärung an ihre Tochter Sama gedreht hat. Der Film wurde unter anderem in Cannes 2019 mit dem Prix "L'Oeil d'Or" ausgezeichnet und war für den Oscar nominiert. Bruchner (Interfilm-Akademie) wird in das Werk einführen und es mit dem Publikum diskutieren.

© SZ vom 25.06.2020 / Bla

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite