bedeckt München
vgwortpixel

Kindertipp:Abenteuer im All

Service
(Foto: Veranstalter/oh)

Die Kinder-Uni-Vorlesung "Mit der Zeitmaschine im Weltall" in der Grund- und Mittelschule Tutzing

Was sind schwarze Löcher? Gibt es irgendwo da draußen Aliens? Hat das Universum eine Grenze? Mit diesen und vielen anderen Fragen beschäftigt sich die Kinderuni-Vorlesung "Mit der Zeitmaschine im Weltall" an diesem Donnerstag um 14.30 Uhr in der Grund- und Mittelschule Tutzing. Helmut Hornung von der Max-Planck-Gesellschaft erklärt anhand vieler Bilder wissbegierigen Kindern zwischen acht und zwölf Jahren Sonne, Mond und Sterne. Eine Anmeldung ist bis Mittwoch möglich unter 08151/97041-30, online unter www.vhs-starnberger-see.de oder E-Mail: info@vhs-starnberger-see.de