Inning:Mit Fahrzeug überschlagen

Mit mehr als 1,5 Promille und vermutlich überhöhter Geschwindigkeit hat am späten Donnerstagabend laut Polizei ein 58-jähriger Fahrer die Kontrolle über sein Auto in Herrsching verloren und ist in der Seefelder Straße auf der rechten Seite mit einer Steinmauer kollidiert. Der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Polizei zufolge kam der Seefelder zwar ohne Verletzungen davon, sein Auto hat aber nur noch Schrottwert und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 5000 Euro. Dem Mann wurde nach dem Alkotest auch Blut im Krankenhaus abgenommen, zudem sein Führerschein einbehalten. Gegen den Seefelder wird jetzt wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

© SZ vom 18.09.2021 / deu
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB