bedeckt München 18°

Inning:Bierzeltgarnituren in Ammersee geworfen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben ein oder mehrere Täter in Stegen ihr Unwesen getrieben. Zwischen 21 und 8 Uhr wurden Sitzgarnituren der Strandbar vom Restaurant Fischer sowie mehrere Bierzeltgarnituren vom Seehaus Schreyegg in den Ammersee geworfen. Der Schaden wird auf mindestens 1000 Euro geschätzt. Herrschings Polizei bittet um Hinweise unter 08152/9302-0. Auch in Gauting wurden mutwillige Beschädigungen angezeigt. Zwischen 9. Mai und vergangenen Samstag sind an zwei Bauwägen in der Straße "Am Linder" in Buchendorf die Fenster eingeschlagen worden.

© SZ vom 17.05.2021 / manu
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB