bedeckt München 16°

Höhenrain:Auto rast unkontrolliert über Rastanlage

Ein 42 Jahre alter Münchner hat am Sonntagmorgen aufgrund von Aquaplaning auf der A 95 die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Von der Mittelschutzplanke schleuderte das Auto in die Ausfahrt zur Rastanlage Höhenrain, pflügte dort über zwei Grünflächen und fuhr mehrere Verkehrszeichen um. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 40 000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt.

© SZ vom 27.07.2020 / sz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite