bedeckt München 17°

Herrsching:Zigarettenautomat mit Radlader attackiert

Noch auffälliger geht es wohl nicht: Mit der Schaufel eines Radladers hat ein bislang Unbekannter Samstagnacht versucht, einen Zigarettenautomaten in der Bahnhofstraße zu knacken. Zwei Herrschinger hatten das beobachtet und riefen die Polizei. Doch als die Beamten ankamen, waren zwar deutliche Schäden am Automaten und dem Zaun davor zu sehen, aber nichts vom Radlader. Laut Polizeibericht wurde das Baufahrzeug kurz darauf auf einem Firmengelände in der Arzbergerstraße gefunden. Der Fahrer blieb verschwunden. Die Polizei ermittelt nun wegen unbefugten Gebrauchs eines Kraftfahrzeuges und Sachbeschädigung. Die Ermittlungen dauern an.

© SZ vom 31.08.2020 / csn

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite