Herrsching:Polizei befreit ausgesperrte Seniorin

Eine 85-jährige Herrschingerin ist am frühen Sonntagabend kurzzeitig auf ihrem Balkon ausgesperrt worden. Ihr 92-jähriger Ehemann hatte vorübergehend die Balkontür geschlossen, die sich jedoch nicht mehr öffnen ließ, als die 85-Jährige wieder zurück in die Wohnung in der Lessingstraße wollte. Um seiner Frau zu helfen, verständigte der 92-Jährige den Rettungsdienst, der wiederum die Polizei informierte. Die Beamten konnten die Frau befreien und entdeckten schnell, warum die Balkontür streikte: Offensichtlich hatte sich der Dichtungsgummi verklemmt.

© SZ vom 20.07.2021 / phaa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB