bedeckt München 18°
vgwortpixel

Herrsching:Männer verbrennen Kiosk-Mobiliar

Sie saßen gemütlich im Strandbad Seewinkel am Lagerfeuer, in den Flammen das Mobiliar des örtlichen Kiosks. Diese Idylle, mit der drei junge Männer am Sonntagabend den Spätsommer feierten, hat eine Streife der Herrschinger Polizei gestört. Die Beamten wollten die jungen Männer zur Rede stellen, woraufhin diese mit einem Auto flüchteten.

Nach einer Verfolgungsfahrt konnte die Polizei die Männer schließlich auf einem Parkplatz im Ortsbereich Andechs stellen. Der Fahrer versuchte noch vergeblich, zu Fuß zu flüchten, blieb damit aber erfolglos. Nachdem er alkoholisiert war, fand bei ihm eine Blutentnahme statt. Zudem fanden die Polizeibeamten im Fahrzeug Betäubungsmittel. Zwei der drei amtsbekannten Täter sind noch jugendlich und wurden von den Beamten ihren Eltern übergeben. Auch der Fahrer musste nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen werden. Wie hoch sich der Sachschaden der verbrannten Möbel beläuft, ist der Polizei noch nicht bekannt.