Herrsching Grenzenlose Kunst im Wasserturm

Grenzen zu thematisieren, in Frage zu stellen, sie zu unterlaufen und mit ihnen zu spielen - dieser Aufgabe haben sich 18 Mitglieder des Künstlerkreises Ammersee und sechs geladene Gäste gewidmet. Die Ergebnisse sind nun in der Jahresausstellung "Grenzenlos" der Vereinigung zu sehen. Vernissage im Wasserturm der Beamtenfachhochschule Herrsching ist am Freitag, 3. Juni, um 19.30 Uhr. An dem Abend spielt die Gruppe "Di Farykte Kapelle" auf. Die Arbeiten sind dann noch vom 4. bis zum 19. Juni in Herrsching zu sehen, und zwar wochentags in der Zeit von 15 bis 18 Uhr, an Wochenenden jeweils von 11 bis 18 Uhr. Am Sonntag, 12. Juni, gibt es von 14 Uhr an ein Kunst-Café, am frühen Abend tritt "Improvaria", eine Improvisationsgruppe des Ammersee Bauerntheaters, im Wasserturm auf (17 Uhr). Außerdem sind zwei Führungen durch die Ausstellung geplant: am Donnerstag, 16. Juni, für Erwachsene (16 Uhr), und tags drauf für Kinder (15 Uhr).