Hackbrettorchester Musik auf 2000 Saiten

Musik von der Renaissance bis zum 20. Jahrhundert, gespielt auf 2000 Saiten: Das Hackbrettorchester der Musikschule Gilching gibt am Samstag, 19. Januar, 19 Uhr, ein Konzert im Starnberger Pfarrzentrum St. Maria (Mühlbergstraße 6). Die Besetzung des Ensembles: 18 Hackbretter, ein Kontrabasshackbrett, Blockflöte, Harfe, vier Gitarren, Schlagwerk. Das vor 18 Jahre gegründete Orchester spielt Werke der Klassik, Originalkompositionen für Hackbrett, Folklore, Jazz, Film- und alpenländische Volksmusik, dazu Stücke seiner Leiterin Rita Nowak-Preußler.