bedeckt München
vgwortpixel

Grüne:Robert Habeck liest in Herrsching

Der grüne Spitzenpolitiker und Autor Robert Habeck kommt diesen Mittwoch, 20. November, kommt zu einer Lesung in den Landkreis Starnberg. Der gerade frisch wiedergewählte Bundesvorsitzender der Grünen. Habeck tritt in Herrsching auf. Er liest aus seinem neuen Buch "Wer wir sein könnten". Seine These: Wie wir sprechen, entscheidet darüber, wer wir sind - auch und gerade in der Politik. In seinem Buch geht der Grünen-Chef dem Zusammenhang von Politik und Sprache nach, erkundet den unterschied zwischen totalitärer und offener Sprache und skizziert damit eine Politik des demokratischen Sprechens, die Mut machen soll sich einzumischen und für die Demokratie einzustehen.

Gastgeber der Lesung ist der Kulturverein Herrsching. Die Veranstaltung findet im Haus der bayerischen Landwirtschaft, Rieder Straße 70, statt. Beginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt beträgt 25 Euro, ermäßigt für Schüler und Studenten 15 Euro. Die Bücherinsel Herrsching bietet einen Kartenvorverkauf. Reservierungen sind auch möglich unter Telefon 08152/9890220 oder per E-Mail unter reservierung@kulturverein-herrsching.de.