Kindergarten:"Bis Inklusion wirklich überall angekommen ist, ist es noch ein langer Weg"

Lesezeit: 4 min

Kindergarten: Olga Eichwald bringt mit ihrer geduldigen Art Ruhe in den Trubel des Krippenalltags.

Olga Eichwald bringt mit ihrer geduldigen Art Ruhe in den Trubel des Krippenalltags.

(Foto: Carmen Voxbrunner)

Die gehörlose Olga Eichwald arbeitet als Pädagogin in einer Kita und verständigt sich über Laute und in Gebärdensprache. Davon profitiert längst nicht nur sie selbst.

Von Kim Fischer

Olga Eichwald sitzt auf einem bunten Spielteppich, vor ihr ein Einjähriger, der sie aus großen Augen ansieht. Sie hält ein Bilderbuch in die Höhe und macht mit ihren Händen einen der abgebildeten Vögel nach, dabei spricht sie mit ihm in Lautsprache. Der Einjährige versteht sie und fängt fröhlich zu lachen an.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Interview mit Sido
"Mein Problem war selbst für die Profis relativ neu"
Top high view image of two best friends lovers lesbians LGBT couple boyfriend and girlfriend lying on couch watching TV and surfing the Internet together on weekends. Happy relationship on lockdown; eifersucht handy
Smartphone
Der Beziehungsfeind Nr. 1
Arbeitskultur
Du bist nicht dein Job
Mode
Mit Stil ins 18-Grad-Büro
A young woman enjoying snowfall in Amsterdam; Frieren Interview Hohenauer
Gesundheit
"Viel effektiver als eine Fettschicht ist Muskelmasse als Kälteschutz"
Zur SZ-Startseite