bedeckt München
vgwortpixel

Greifenberg:1500 Gäste am ersten Tag des Kunstfests

Das Greifenberger Event "Kunst geht baden" kommt beim Publikum an: Etwa 1500 Gäste kamen allein zur Eröffnung des Festivals. "Wir sind überglücklich. Die Resonanz ist großartig", freut sich der Maler und Objektkünstler Axel Wagner, einer der Initiatoren der Aktion. Insgesamt beteiligen sich an dem noch bis Sonntag andauernden Fest 40 Künstler, die etwa 400 Kunstwerke präsentieren - von der Klangdusche bis zu den von Aliens entführten Kessler-Zwillingen. Geöffnet ist das Bad täglich ab 11 Uhr. Der Eintritt ist tagsüber frei. Die Abendveranstaltungen ab 20 Uhr mit Performance, Tanz und Musik kosten zehn Euro Eintritt. Am Freitag spielt von 21 Uhr an die Band Zeitzeugen, am Samstag Funkzahn.