Gilching:Zählen, messen, Tempo 30

Anwohner monieren: Umfahrung bringt keine Entlastung

Trotz der Westumfahrung hat die Strecke Brucker Straße, Römerstraße und Am Römerstein weiterhin die höchste Verkehrsdichte in Gilching. Das belastet unter anderem Anwohner in der Brucker Straße, die nach eigenen Angaben besonders im Berufsverkehr aus und in Richtung Alling unter dem Lärm litten, zumal weiterhin Lastwagen die örtliche Durchfahrt nutzten. In einem Antrag an die Gemeinde bedauern Anlieger, dass die Umgehungsstraße "bei Weitem nicht den gewünschten Entlastungseffekt erzielt" habe und daher eine Lärmmessung zwischen dem Lindenweg und der Weßlinger Straße erfolgen sollte. Zudem sei es wünschenswert, vom nördlichen Ortsschild bis hinter die Bushaltestelle bei der Bäckerei oder auch bis zum Ortszentrum hin die Geschwindigkeit auf 30 Stundenkilometer zu reduzieren, heißt es in dem Antrag.

Damit hat sich jetzt der Verkehrsausschuss befasst. Dabei wurde einstimmig beschlossen, zunächst im Rahmen des Mobilitätskonzepts die Verkehrsdaten für den genannten Straßenzug durch den Ort zu erheben. Die Zahlen könnten nach Angaben von Bürgermeister Manfred Walter (SPD) als Grundlage für eine Lärmberechnung herangezogen werden. In bestimmten Bereichen - wie etwa am Marktplatz und der Brucker Straße im Altdorf - sieht der Rathauschef gute Chancen, in Abstimmung mit der Straßenverkehrsbehörde das Tempo zu reduzieren.

Die Ortsdurchfahrt ist nach dem Bau der Westtangente zwar zur Gemeindestraße in Gilching herabgestuft worden, hat aber immer noch eine wichtige Funktion für den Verkehr zwischen Fürstenfeldbruck und Starnberg. Diese Bedeutung, die diese Durchfahrt auch für die vielen ansässigen Geschäfte, Eisdielen und Cafés habe, müsse bei den Planungen berücksichtigt werden, erläutert Walter. In puncto Lärmschutz verweist er auf die Rechtsprechung, wonach die Lärmbelastung jenseits dessen liegen müsse, was ortsüblich zuzumuten sei. Das soll auch mit Messungen geprüft werden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB