bedeckt München

Gilching:Photovoltaik-Module vom Dach gestohlen

Ein ungewöhnlicher Diebstahl von einer Baustelle hat sich in Gilching ereignet: Unbekannte haben vom Dach eines Drogeriemarktes in der Dornierstraße insgesamt 36 Photovoltaik-Module im Wert von 1800 Euro gestohlen. Die unverbauten Module lagen lose gestapelt auf dem Dach des Marktes. Ein Firmenverantwortlicher entdeckte den Diebstahl am Dienstag. Der genaue Tatzeitraum kann jedoch nicht näher eingegrenzt werden: Die Module waren zuletzt am 21. Juli gesichtet worden. Die Polizei erachtet einen Zeugenaufruf aus diesem Grund als entbehrlich.

© SZ vom 15.10.2020 / phaa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema