Gauting:Vermisste Mädchen in Bad Aibling aufgegriffen

Nach einer Woche ist ein Mädchen, das zeitweise von der Polizei gesucht wurde, nun wieder zurück in einer Wohngruppe in Gauting. Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd in Rosenheim mitteilt, wurde die 15-Jährige nach einem Zeugenhinweis am Montagabend im Stadtgebiet von Bad Aibling wohlbehalten von Beamten aufgegriffen und mittlerweile nach Gauting zurückgebracht. Sie befand sich in Begleitung von zwei weiteren Mädchen aus einer Einrichtung in Traunreut, die ebenfalls als vermisst gemeldet worden waren. Im Rahmen eines Fahndungsaufrufs wurden Fotos von ihnen veröffentlicht.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB