Gauting Supermarkt laut Gutachten verträglich

Gefährdet ein neuer Supermarkt, wie ihn die Gemeinde auf dem AOA-Gelände plant, den bestehenden Einzelhandel im Ort? Der Gewerbeverband hatte derlei Befürchtungen geäußert und sich gegen einen Vollsortimenter ausgesprochen. Die Gemeinde verteidigt die Planung und beruft sich auf ein Gutachten der CIMA, welches die Verträglichkeit geprüft hat. Das Büro gehe darin explizit auf den Pippinplatz sowie den Einzelhandel in der Bahnhofstraße ein. Außerdem würden die Bio-Supermärkte und der Neubau auf dem ehemaligen Grundschulareal einbezogen. "Die Behauptung, das Gutachten sei fehlerhaft und unvollständig, ist daher entschieden zurückzuweisen", heißt es in einer Mitteilung aus dem Rathaus. Auf dem Gelände ist zudem Wohnraum für etwa 700 Menschen geplant.