Blühwiese in Gauting:Gaumenschmaus für Menschen und Insekten

Projekt "Biotopvernetzung erlebbar machen - ein Citizen Science Projekt" beschert Gemeinde 5000 Euro

Schon nächstes Frühjahr werden sich Gautings Bürger, insbesondere aber Insekten, an einer blühenden, artenreichen Streuobstwiese im Grubmühlerfeld erfreuen. Grund: Die Gemeindeverwaltung hat sich mit ihrem Projekt "Biotopvernetzung erlebbar machen - ein Citizen Science Projekt" durchgesetzt. Sie gehört zu jenen 100 Kommunen, die im Rahmen der Aktion "Blühpakt Bayern" 5000 Euro erhalten. Der Betrag wird für die Umwandlung einer Streuobstwiese in Abstimmung mit Biodiversitätsberaterin Regina Gerecht, Kreisfachberater Jürgen Ehrhardt, Stefan Merkl (Maschinenring) und Johannes Kollmann (TU München) genutzt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB