bedeckt München 20°
vgwortpixel

Feldafing:Gemeinde will neue Partnerschaft knüpfen

Die Gemeinde Feldafing ist offenbar dabei, eine neue Partnerschaft zu knüpfen. Nächste Woche kommt eine vierköpfige Delegation aus dem französischen Ort Bouc-Bel-Air nach Feldafing, um sich im Ort umzuschauen und sich mit Vertretern aus dem Rathaus und von Vereinen zu treffen. Auch an der Einweihung des Buchheim-Stadions am Samstag, 28. September, sollen die Gäste teilnehmen. In den vergangenen Jahren hatte die Gemeinde eine Partnerschaft mit dem ungarischen Ort Toalmas, östlich von Budapest gepflegt, was aber aufgrund der Sprache und der großen Entfernung sich als zunehmend schwierig erwiesen hatte. Bouc-Bel-Air liegt in Südfrankreich zwischen Marseille und Aix-en-Provence an einem Autobahndreieck. Der Ort hat rund 14 000 Einwohner. Größte Sehenswürdigkeit sind die Albertas-Gärten aus dem 18. Jahrhundert.