bedeckt München 26°

Feldafing:Für jeden die passende Heizung

Der Vortrag "Zukunfts-Wärme für das Eigenheim: Solarenergie, Pellets, Gas und sonst noch was?!" beschäftigt sich am Montag, 6. Mai, mit Fragen rund ums Thema Heiztechnik. Eine neue Heizung sollte effizient, sparsam, wartungsarm und natürlich klimafreundlich sein, heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamts. Bei der Suche nach der passenden Heiztechnik für Wohngebäude böten sich vielfältige Lösungen an, immer mehr auch in Kombination mit Solarenergie. Selbst moderne Wärmepumpen ließen sich gut mit Solarenergie verknüpfen. "Weitere innovative Lösungen sind inzwischen gut ausgereift und erfreuen sich zudem hoher Zuschüsse durch Förderprogramme des Bundes." Der Vortrag soll daher als Entscheidungshilfe für Eigenheimbesitzer dienen, damit ein möglicher Heizungstausch rechtzeitig vorbereitet werden kann und die Sanierung nach einer Beratung gut starten kann. Die Referentin des Abends ist Gisela Kienzle, Architektin und Energieberaterin der Verbraucherzentrale.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Verbraucherzentrale, des Landratsamtes Starnberg sowie der Gemeinde Feldafing im Rahmen der Solarkampagne. Die Veranstaltung findet um 19.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Feldafing (Bahnhofsplatz 1) statt. Eine Anmeldung erfolgt bei der VHS Starnberger See per Mail an info@vhs-starnberger-see.de oder unter Telefon 08151 970 41-30.