Feldafing:Firma baut Glasfasernetz aus

Die Gemeinde Feldafing will den Glasfaserausbau vorantreiben. Einstimmig befürwortete der Gemeinderat den eigenwirtschaftlichen Ausbau durch Liberty Networks Germany. Die rund 4500 Einwohner in der Gemeinde wohnen in 2000 Haushalten. Nach Angaben des Liberty-Networks-Vertreters müssten in den Ausbau etwa drei Millionen Euro investiert werden. Es soll garantiert werden, dass die Infrastruktur innerhalb von zwei Jahren steht. Die Kunden könnten das Netz nutzen und dennoch bei ihrem bisherigen Betreiber bleiben.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB