StarnbergDjango - ein Kater im Baumarkt

Er schläft auf Gartenmöbeln, schnurrt auf Fußmatten und träumt in Umzugskartons: Eine getigerte Katze hat sich ein Einkaufsparadies in Starnberg als Zuhause auserkoren.

Manchmal sitzt Django im Regal mit den Arbeitshandschuhen und schläft. Dann entdeckt man ihn in der Haushaltsabteilung, wo er auf den Fußmatten fläzt, alle Viere von sich gestreckt. Ein paar Stunden später macht er es sich ein paar Gänge weiter in einem Umzugskarton gemütlich oder spielt raschelnd in einer Kiste mit Malerabdeckungen. Das Höchste aber scheint für den rot-getigerten Kater die sommerliche Gartenmöbelsausstellung zu sein: Dann gibt es so gut wie keinen Liegestuhl im Starnberger Hagebaumarkt, auf dem der Kater nicht Probe gelegen hat.

Bild: Arlet Ulfers 13. Januar 2019, 16:012019-01-13 16:01:31 © SZ.de/haeg