Dießen Vogelwilde Musikmischung

Lovebrain und Discotäschchen treten wieder in Dießen auf. Das von dem Posaunisten Mathias Götz zusammengestellte Sextett besteht neben ihm aus den beiden Notwist-Musikern Andi Haberl am Schlagzeug und Micha Acher am Sousaphon und wird durch die Geigerinnen Evi Keglmaier und Maria Hafner, die in der Volksmusikgruppe Zwirbeldirn spielen, und den Bratschisten Adreas Höricht vom Modern String Quartett ergänzt. Zusammen vereinen die Sechs viele verschiedene Stilrichtungen wie arabische und osteuropäische Folklore, bayrische Bierzeltmusik, Jazz und Kirchenmusik, was beim Publikum immer wieder für Überraschungen sorgt. Beginn des Konzerts im Hauscafé des Blauen Hauses an der Prinz-Ludwig-Straße 23 ist um 20 Uhr.