bedeckt München 26°

Dießen:Seglerin in Seenot

Eine 55-jährige Seglerin ist am Mittwochnachmittag mit ihrer Jolle auf dem Ammersee gekentert und hat einen Großeinsatz der Wasserwachten mit Schnellbooten, Tauchern und Rettungshubschrauber ausgelöst. Nach Angaben von Einsatzleiter Siegfried Dumbsky sei die Frau gegen 15 Uhr bei böigem Wind etwa 500 Meter vor Riederau in Seenot geraten und danach auf dem Wasser nicht mehr gesichtet worden. Die Dießenerin wurde aber kurz darauf von einem Segelboot aufgenommen. Laut Polizei blieb sie unverletzt, die Seglerin trug eine Rettungsweste und einen Neoprenanzug.

  • Themen in diesem Artikel: