Corona:Inzidenz wieder über 100

Corona-Lage im Landkreis

Aktuell Vgl. Freitag

Infizierte gesamt 6307 +44

Genesene gesamt 5910 +19

Tote gesamt, 128 -

davon "mit" Corona 52 -

Menschen mit 1. Impfung 94377 +67

Menschen mit 2. Impfung 94634 +95

Menschen mit 3. Impfung 2390 +98

Sieben-Tage-Inzidenz 106,1 82,7

Quelle: Landratsamt, BRK

Die Sieben- Tage-Inzidenz im Landkreis ist am Sonntag auf 107,6 gestiegen, am Montag lag der Wert bei 106,1. Auf diesem Niveau war die Inzidenz zuletzt im April dieses Jahres. Am Samstag hat das Landratsamt 27 Neuinfektionen registriert, am Sonntag drei. Insgesamt 14 Infektionen meldete die Kreisbehörde am Montag, davon alleine sechs in Berg. Jeweils zwei positive Fälle gab es in Feldafing, Gilching und Wörthsee. Jeweils eine neue Infektion wurde aus Andechs, Gauting, Herrsching und Seefeld gemeldet. Landkreisweit sind 240 Personen in Quarantäne. Die Zahl der nachgewiesenen Infektionen mit der Delta-Mutante liegt bei 915. In Weilheim-Schongau lag die Sieben-Tage-Inzidenz am Montag bei 134,4, in Landsberg am Lech bei 152. Im Landratsamt in Landsberg findet am kommenden Samstag, 30. Oktober, ein Sonderimpftag statt. Ohne Termin werden dort von 9 bis 15 Uhr die Impfstoffe von Biontech und Moderna verabreicht, auch Zweitimpfungen sind möglich. Im Starnberger Impfzentrum wird nach Terminvergabe (über BayImco oder unter der Telefonnummer 08151/2602-2602) immunisiert.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB