bedeckt München 12°
vgwortpixel

Bürgerentscheid:Echinger stimmen für Mückenbekämpfung

Eine große Mehrheit der Echinger spricht sich für eine Bekämpfung von Mücken am Ammersee mit dem Eiweißpräparat BTI aus. Das hat ein Bürgerentscheid am Sonntag ergeben. Dabei haben fast 80 Prozent dafür gestimmt, dass die Gemeinde die Genehmigung bei der Oberen Naturschutzbehörde zur Ausbringung des Baktereienextraktes Bacillus thuringiensis israelensis auf den als Brutstätten festgestellten Überschwemmungsflächen durch Drohnen und Handspritzgeräte beantragt, wenn die Behörde aufgrund einer Mückenplage so eine Genehmigung in Aussicht stellt. Gut 20 Prozent haben dagegen votiert. Fast zwei Drittel der Wahlberechtigten sind zur Abstimmung gegangen. "Für einen Bürgerentscheid ist das eine sehr hohe Wahlbeteiligung", sagte Bürgermeister Siegfried Luge am Abend. "Ich bin froh, dass der Gemeinderat jetzt ein klares Votum hat."