Landkreis Starnberg:Vermisster Siebenjähriger wieder aufgetaucht

Nach umfangreichen Fahndungsmaßnahmen ist ein Siebenjähriger aus dem Landkreis Starnberg wieder aufgefunden worden. Der Bub war am Samstagnachmittag nach einem Besuchs im Deutschen Verkehrsmuseum mit seinen Eltern vermisst worden. Nachdem die Polizei eine Öffentlichkeitsfahndung initiiert hatte, wurde am Abend eine Frau auf den Jungen aufmerksam, der alleine unterwegs war. Sie informierte die Beamten, die das Kind wieder seinen Eltern übergeben konnten.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB