Bernried Falschparker ohne Führerschein erwischt

Obwohl er keinen Führerschein hat, ist ein 31 Jahre alter Mann aus Bernried am frühen Samstagabend mit dem Auto nach Weilheim gefahren. Vermutlich wäre er auch unbescholten wieder zurück gefahren, hätte er bei der Parkplatzsuche mehr Umsicht walten lassen. Aufgefallen war der Mann der Polizei in Weilheim nämlich nur, weil er seinen Wagen gegen 17.15 Uhr in einer Feuerwehranfahrtszone in der Ledererstraße abgestellt hatte. Die Beamten stellten den Fahrzeugschlüssel sicher - und parkten das Auto auf einen öffentlichen Parkplatz um.