Bernried:Bernried erhöht Kurbeitrag

Der Kurbeitrag der Gemeinde Bernried soll von bislang 44 Cent pro Tag auf einen Euro angehoben werden. Eine entsprechende Satzungsänderung befürwortete der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig. Laut Bürgermeister Georg Malterer ist die Erhöhung notwendig, weil durch die Einführung einer Gäste-Card für die gesamte Region höhere Kosten verursacht werden. Ein Vorteil der so genannten Königs-Card ist unter anderem, dass die Gäste im Einzugsgebiet Weilheim-Schongau kostenlos den Öffentlichen Nahverkehr nutzen können. Der RVO soll verbessert werden. So soll beispielsweise die Taktung der Busverbindung von Tutzing nach Bernried erhöht werden. Zudem soll die Klinik Höhenried eine Haltestelle bekommen. Mit etwa 100 000 Übernachtungen pro Jahr liegt die Gemeinde Bernried an erster Stelle in der Region.

© SZ vom 02.08.2021 / SBH
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB