bedeckt München 12°

Bernried:Andechser prallt gegen Baum

Ein schwer verletzter Autofahrer und hoher Totalschaden am Auto - das ist die Bilanz eines Unfalls, der am Freitag kurz nach 18 Uhr bei Bernried passierte. Ein 31-jähriger Andechser war auf Höhe von Gut Unterholz unterwegs, als er dort laut Polizei "alleinbeteiligt" von der Straße abkam. Er touchierte mit seinem Auto einen Baum, prallte gegen einen weiteren Baum und kam in einer Wiese zum Stehen. Der Mann wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Mitglieder der Feuerwehren Bernried, Tutzing und Weilheim konnten den Schwerverletzten befreien. Er wurde mit dem Hubschrauber in eine Klinik geflogen. Am Wagen entstand laut Polizei ein Schaden von etwa 45 000 Euro.

© SZ vom 21.09.2020 / manu

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite