bedeckt München 13°

Baustelle in Ortsdurchfahrt:Vollsperrung in Gilching

Die nördliche Ortsdurchfahrt von Gilching wird gesperrt: Betroffen ist die Brucker Straße zwischen den Einmündungen der Allinger Straße und Am Anger, weil eine neue Wasserleitung verlegt wird. Von Montag, 19. April, bis voraussichtlich Mitte Mai müssen sich Autofahrer auf eine weiträumige Umleitung einstellen - sie führt über Karolinger Straße, Starnberger Weg, Gutenbergstraße, Talhofstraße und Westumfahrung. Von der Sperrung sind auch die Expressbuslinien X900 und X920 betroffen, sie werden über Weßlinger Straße und Westumfahrung umgeleitet. Die Haltestelle "Gilching, Waaghäusl" der Linie X900 entfällt. Passagiere können auf die 150 Meter entfernte Haltestelle "Gilching, Weßlinger Straße" der Linie X920 ausweichen, um ins Ortszentrum oder nach Fürstenfeldbruck zu fahren. Obwohl sich die Fahrtzeiten um drei Minuten verlängern, soll der Anschluss an die S-Bahnen erhalten werden. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren.

© SZ vom 17.04.2021 / sli
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema