Appell an Bevölkerung:Bürgermeister verteidigen Klinikneubau in Seefeld

Im Streit um den Klinikneubau im Seefelder Ortsteil Hechendorf stellen sich die Bürgermeister der Region hinter Landrat Stefan Frey (CSU) und Klinikchef Thomas Weiler. "Der Erhalt eines Standorts im westlichen Landkreis dient der Daseinsvorsorge für unsere Bevölkerung", heißt es in der Erklärung der sieben Rathauschefs, die gleichzeitig den Zweckverband des bestehenden Krankenhauses bilden. Sie wenden sich damit gegen den örtlichen Bund Naturschutz und die Bürgerinitiative Eichenallee, die den Bau auf dem favorisierten Grundstück an der Bahnhofstraße in Hechendorf im Landschaftsschutzgebiet verhindern wollen. Deren Petition haben bis Montagnachmittag bereits 659 Menschen unterschrieben.

In der Vergangenheit habe die Schließung des Krankenhauses in Seefeld gedroht, das nicht mehr dem heutigen baulichen Standard entspreche. Der Landkreis habe Millionen in eine Übergangslösung etwa mit OP-Container gesteckt, heißt es in der Erklärung. Das Gesundheitsministerium habe eine Sanierung zwar abgelehnt, aber grundsätzlich festgestellt, dass eine Klinik in Seefeld oder Herrsching notwendig sei. Mit dem Kauf der Schindlbeck-Klinik in Herrsching habe der Landkreis dieses Ziel gestärkt. Würden beide Kliniken zusammengelegt, könnten in dem Neubau mit etwa 200 Betten Chirurgie, Innere Medizin und HNO-Abteilung unterkommen.

Die Bürgermeister zeigten sich sicher, dass bei der Auswahl der Grundstücke "sorgfältig und verantwortungsbewusst vorgegangen und abgewogen" worden sei. Naturschutz und medizinische Versorgung der wachsenden Bevölkerung dürften nicht in Konkurrenz gebracht und Gräben aufgerissen werden, heißt es in der Erklärung die Christel Muggenthal (Wörthsee), Klaus Kögel (Seefeld), Christian Schiller (Herrsching), Walter Bleimaier (Inning), Georg Scheitz (Andechs), Michael Sturm (Weßling) und Manfred Walter (Gilching) unterzeichnet haben.

© SZ vom 20.04.2021 / dac
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB