bedeckt München 16°

Andechs:Robert Klier will Bürgermeister werden

Robert Klier steigt für die Bürgergruppe als Bürgermeisterkandidat in den Ring. Der 47-jährige Bautechniker will die Nachfolge von Anna E. Neppel antreten, die sich nach zwei Amtsperioden nicht mehr zur Wahl stellen wird. "Sprecht mich an und erzählt mir von euren Sorgen und Nöten, damit wir konsequent auf Probleme eingehen können", sagte Klier in seiner gut zehnminütigen Vorstellung auf der Mitgliederversammlung der Bürgergruppe am Montagabend. Er werde sich für einen behutsamen Umgang mit alter Bausubstanz und für erschwingliche Wohnungen auch für junge Einheimische einsetzen. Für ebenso wichtig hält er eine funktionierende Infrastruktur und die Integration neuer Gemeindebewohner. Klier lebt seit zwanzig Jahren in der Gemeinde Andechs. Baurecht und Bauplanung sind sein Spezialgebiete. Derzeit unterrichtet er an der Fachschule für Bautechnik und Meisterschule für das Bauhandwerk in München. Klier soll auf der nächsten Versammlung der Bürgergruppe nominiert werden. Er ist der erste Bewerber ums Bürgermeisteramt in Andechs, der sich aus der Deckung wagt. Die anderen Parteien haben noch keine Kandidaten bekannt gegeben.

  • Themen in diesem Artikel: