Andechs:Motorradfahrer weicht Bus aus und stürzt

Ein 62-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntagmittag auf der Kreisstraße zwischen Andechs und Fischen gestürzt. Der Karlsfelder kam verletzt ins Krankenhaus. Laut Polizei musste der Biker in Höhe des Hallerhofs einem entgegenkommenden Reise- oder Linienbus auf die Bankette ausweichen, weil der Busfahrer offenbar auf die Spur des Motorradfahrers geraten war. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Unfallflucht, schließt aber nicht aus, dass der Buslenker den Sturz des Mannes nicht bemerkt hat. Am Motorrad entstand ein Totalschaden von rund 3000 Euro mit gebrochenem Lenker und zerstörter Verkleidung. Der Unfall ereignete sich gegen 12.10 Uhr, etwa eineinhalb Kilometer vor der Einmündung zur Kreisstraße in Fischen; zum Unfallgeschehen sucht die Polizei Zeugen unter Telefon 0881/6400.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB