bedeckt München

Andechs:Feuerwehr rettet Kätzchen vom Baum

Mehrere besorgte Spaziergänger alarmierten die Polizei, als sie am Donnerstag im Kiental auf dem Weg nach Andechs lautstarkes Miauen hörten. Wie sich herausstellte, war ein Katzenjunges auf einen etwa zehn Meter hohen Baumstumpf geklettert und hatte sich dabei gehörig übernommen. Eine Leiter, mit der Passanten die Rettung versuchten, erwies sich als zu kurz. Die Andechser Feuerwehr konnte das Kätzchen schließlich wohlbehalten herunterholen.

© SZ vom 05.10.2020 / manu
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema