bedeckt München 14°

Andechs:Andechs Trail mit 400 Teilnehmern

Mitlaufen geht nicht mehr, aber Zuschauen und Anfeuern: 400 Teilnehmer hat der Andechs Trail in diesem Jahr wieder. Das Interesse war so groß, dass die Meldeliste bereits nach sechs Stunden geschlossen werden musste. "Wir hätten das Doppelte an Startplätzen vergeben können", teilen die Organisatoren Stefan Paternoster, Peter Cabell und Andi Hirschberger mit. Der Trail findet am Samstag, 6. April, statt und startet um 10 Uhr mit den Profis am Parkplatz vom Kloster Andechs. Ihre Strecke ist 15 Kilometer lang, mit vielen Steigungen und technischen Passagen. Neulinge beginnen um 10.10 Uhr und laufen acht Kilometer. Das Ziel ist am Klosterberg auf Höhe des Bräustüberls.

2015, 2017 und 2018 hieß der Sieger des Expert Trails Sebastian Hallmann. Er ist auch heuer wieder dabei. Die Einnahmen der Veranstaltung kommen wie in den vergangenen sechs Jahren dem Kinder- und Jugendsport in Andechs zugute.

© SZ vom 01.04.2019 / csn
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema