bedeckt München 26°

Verkehr in München:Stammstrecke am Wochenende gesperrt

S-Bahn-Gleise in München: Am Wochenende stehen Wartungsarbeiten an.

(Foto: Claus Schunk)

Das S-Bahnnetz muss gewartet werden - und das bringt den öffentlichen Nahverkehr durcheinander. Hier erfahren Sie, wie Sie trotzdem durchkommen.

Die S-Bahn-Stammstrecke zwischen Pasing und Ostbahnhof steht am kommenden Wochenende wegen Wartungsarbeiten erneut komplett still. Die Arbeiten dauern von Freitag, 10. Mai, 22.40 Uhr, bis Montag, 13. Mai, 4.30 Uhr. Zwischen Pasing und Ostbahnhof fahren Ersatzbusse fast alle S-Bahn-Halte in der Stadt an. Weil aber der Marienplatz nicht angefahren werden kann, halten die Busse am Odeonsplatz.

Die Busse fahren samstags von 9 bis 21 Uhr alle fünf Minuten, ansonsten alle zehn bis 15 Minuten. Alternativ können die Fahrgäste zwischen Pasing, Haupt- und Ostbahnhof auch die Regionalzüge nutzen. Am Samstag fahren tagsüber auch die U-Bahnlinie U 5 und die Tram 19 zwischen Hauptbahnhof und Pasing im Fünf-Minuten-Takt. Auch am Sonntag fährt die Tram zwischen 9 und 18 Uhr häufiger.

Die S 1 fährt im 30-Minuten-Takt und hält oberirdisch am Hauptbahnhof. Sie verkehrt ohne Halt zwischen Hauptbahnhof und Moosach. Die S 2 West fährt im 30-Minuten Takt bis Heimeranplatz (Gleis 11) und von 22.30 bis 6 Uhr bis Hauptbahnhof (oberirdisch). Sie fährt ohne Halt bis Obermenzing. Die S 7 West fährt von und bis Donnersbergerbrücke nach Fahrplan und beginnt und endet am Hauptbahnhof (oberirdisch) ohne Halt an der Hackerbrücke. Die S 8 fährt ohne Halt zwischen Pasing und Ostbahnhof zum Flughafen. Dabei hält sie auch nicht am Leuchtenbergring. Reisende zum Flughafen können sowohl die S 1 (ab Hauptbahnhof oberirdisch) als auch die S 8 (ab Pasing und Ostbahnhof) nutzen. Weitere Details unter s-bahn-muenchen.de oder telefonisch unter 089/20 35 50 00.

Verkehr in München Öffentlicher Nahverkehr am Wochenende stark eingeschränkt

Bauarbeiten

Öffentlicher Nahverkehr am Wochenende stark eingeschränkt

Durch die Stadt zu kommen, könnte beschwerlich werden: Die S-Bahn sperrt die Stammstrecke und bei der U-Bahn fallen viele Züge der U 3 und U 6 aus.   Von Andreas Schubert