bedeckt München
vgwortpixel

Stammstrecke:Unklare Finanzierung des zweiten S-Bahn-Tunnels

Wann fällt die Entscheidung über den geplanten zweiten S-Bahn-Tunnel unter der Innenstadt? Bislang hatten Freistaat und Stadtspitze erklärt, die Frage werde voraussichtlich Mitte 2015, vielleicht aber auch erst im Herbst geklärt werden. Nun aber nennen zwei Männer, die es wissen müssen, einen weiteren Termin: Der Freistaat strebe für "Ende 2015/Anfang 2016" die endgültige Finanzierungsentscheidung an, schreiben Albert Scheller und Frank Kutzner in einem Beitrag für das Fachblatt Eisenbahntechnische Rundschau (ETR). Scheller leitet bei der Bahntochter DB Projektbau das Planungsteam der zweiten Stammstrecke, Kutzner ist in der Obersten Baubehörde des Freistaats für Verkehrsplanung zuständig.

Das Problem: Noch immer liegt keine Baugenehmigung für alle drei Bauabschnitte vor - und solange kann die Bahn keine Arbeiten ausschreiben. Erste Ausschreibungsergebnisse hat Verkehrsminister Joachim Herrmann (CSU) jedoch zur Bedingung dafür gemacht, um wirklich belastbare Kostenberechnungen zu bekommen. Das Eisenbahnbundesamt (EBA), das die Baugenehmigungen erlassen muss, hatte vor kurzem auf SZ-Anfrage erklärt, einen Genehmigungsbescheid "in wenigen Wochen" erlassen zu wollen. Simulationen der Strecke: sz.de/zweiteroehre

© SZ vom 27.05.2015 / mvö
Zur SZ-Startseite