bedeckt München 17°
vgwortpixel

Stadtentwicklung:"Das reicht immer noch nicht"

Sophie Wolfrum ist seit 2003 Professorin am Lehrstuhl für Städtebau und Regionalplanung an der TU München. Die Wissenschaftlerin hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten.

(Foto: privat)

Jedes Jahr ein paar Tausend Wohnungen bauen, das ist zu wenig, sagt die Städtebau-Expertin Sophie Wolfrum. Die Stadt München müsse in anderen Dimensionen denken - und ein neues Neuperlach planen, nur anders

Sophie Wolfrum hat gerade frische Blumen auf den Schreibtisch in ihrem Büro gestellt. Ansonsten hat die Professorin für Regional- und Städteplanung es sich in ihren Räumen an der Technischen Universität recht spartanisch eingerichtet. Dabei plädiert sie für mehr Mut in der Gestaltung und in der Planung, wenn es um das rasante Wachstum Münchens geht.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Psychologie
Die Hölle, das bin ich
Teaser image
Bestsellerautor Haig
"Oft haben die Depressionen, die das Leben lieben"
Teaser image
Karriere
"Im Arbeitsleben sind wir keine Familie"
Teaser image
Psychologie
Kann man Selbstdisziplin lernen?
Teaser image
SZ-Magazin
»Die Menschen haben gute Gründe, warum sie das Vertrauen in ihre Regierungen verloren haben«
Zur SZ-Startseite