bedeckt München
vgwortpixel

Sportliche Events in 2020:Zuschlag für München

Finale der Champions League 2012 in der Allianz-Arena in München

Der Champions-League-Pokal kehrt 2022 zurück nach Fröttmaning.

(Foto: imago sportfotodienst)

Die Stadt wird zum Austragungsort großer Sportereignisse - nicht nur im Fußball

Viele Bayern-Fans erinnern sich mit Grausen an das Elfmeterschießen im Champions-League-Finale in der Fröttmaninger Arena, als ihr Verein im Mai 2012 mit 4:5 dem FC Chelsea unterlag. Zehn Jahre später könnte sich die Chance auf Wiedergutmachung bieten, denn der europäische Fußballverband hat im September das Finale 2022 an München vergeben. Bliebe die Kleinigkeit, dass sich die Bayern erneut dafür qualifizieren müssten. Das hat die Nationalmannschaft für die EM 2020 bereits erledigt, nun darf sich München auf alle drei Vorrundenspiele der Deutschen (16. Juni gegen Frankreich, 20. Juni gegen Portugal, 24. Juni gegen einen noch zu ermittelnden Gegner) freuen, nebst einem Viertelfinale am 3. Juli. Außerdem hat München den Zuschlag für die European Championships 2022 erhalten. Die Mehrfach-Europameisterschaft wird die größte Sportveranstaltung seit den Sommerspielen 1972 sein, vom 11. bis 21. August 2022 treten Athleten in sechs Sportarten gegeneinander an.

© SZ vom 31.12.2019 / toe
Zur SZ-Startseite