Eishockey Tom Horschel bleibt

Die Tölzer Löwen haben mit ihrem jungen Verteidiger um ein Jahr verlängert. Vor vier Jahren hat der gebürtige Tölzer in der Oberliga debütiert, seit dem Aufstieg in die DEL2 zählt er zum Stammpersonal bei den Löwen.

Tom Horschel hat seinen Vertrag bei den Tölzer Löwen um ein weiteres Jahr verlängert. Der 21-Jährige ist in der Defensive des Eishockey-Zweitligisten seit dem Aufstieg 2016 gesetzt, debütiert hatte er für die Tölzer bereits mit 17 im damaligen Oberligateam. Der 1,88 Meter große Verteidiger kam vom SC Reichersbeuern, ist in Bad Tölz geboren und war 2013 mit dem EC Bad Tölz deutscher Schülermeister. "Die Mannschaft ist zusammengewachsen, der Zusammenhalt ist super", beschreibt der Wirtschaftspädagogik-Student das Umfeld im Verein. Seinen Abschied feiert dagegen der ehemalige Nationalspieler und Torjäger Klaus Kathan. Am Samstag, 18. August, findet in Bad Tölz ein Abschiedsspiel für den 41-Jährigen statt, Karten gibt es bereits im Vorverkauf.