Eishockey Lizenz zum Triple

Die Deutsche Eishockey Liga lässt alle 14 Klubs zur neuen Saison zu - wenig überraschend ist darunter auch der Titelverteidiger EHC Red Bull München, der damit sein dritte Meisterschaft in Serie ansteuern kann.

Alle 14 Klubs der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben die Lizenz für die Saison 2017/18 erhalten - darunter auch der zweimalige Meister und Titelverteidiger EHC Red Bull München. Ob oder welche Vereine dafür Auflagen erfüllen müssen, wollte die DEL auf Anfrage nicht kommunizieren. In das Lizenzprüfungsverfahren waren Wirtschaftsprüfer der ASNB Revisions und Treuhand GmbH Düsseldorf eingebunden. Die 24. DEL-Saison beginnt am 8. September. Während der Olympischen Spiele in Pyeongchang (9.-25. Februar) legt die DEL eine Pause ein. Die Hauptrunde endet am 4. März 2018. In den Play-offs wird vom 7. März bis zu einem möglichen siebten Finalspiel am 26. April 2018 der deutsche Meister ermittelt. Den kompletten Spielplan gibt die Liga am 3. Juli bekannt.